Caplantic und VentusVentures schließen Vereinbarung über Beteiligung an Windpark-Portfolio

Hamburg, 09.04.2018 – Der von der Caplantic betreute „Caplantic Infrastructure I“ Fonds und VentusVentures haben gemeinsam eine 100% Beteiligung an einem Bestandswindpark-Portfolio erworben.

Caplantic Alternative Asset VentusVenturesDie installierte Leistung des deutschen Bestandsportfolios beläuft sich auf 39 MW und wurde mittels Mezzanine- und Eigenkapital der Gesellschafter finanziert. Gründungsgesellschafter der Windkontor ist VentusVentures. Das Hamburger Unternehmen hat das Windpark-Portfolio aufgebaut.
Das Portfolio besteht aus drei Bestandwindparks mit insgesamt 18 Windenergieanlagen. Alle Windparks im Portfolio werden nach EEG vergütet und haben einen belastbaren Track Record. Die Diversifikation bei der Windenergieanlagentechnik und den Standorten mindern das Investment-Risiko. Die Umsetzung der Transaktion wurde von GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten begleitet.
Weiterlesen

Ulrich Lewandowski verstärkt als Senior Associate die Finanzierungs-Expertise bei VentusVentures

Hamburg – Ulrich Lewandowski verstärkt das Finanzierungsteam von VentusVentures. Das Hamburger Unternehmen bietet Beratungsleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der erneuerbaren Energien an. Dabei kommt der Umsetzung von Projekten in der Verknüpfung von Energiewirtschaft, Industrie, Wohnungsbau und Mobilität eine besondere Bedeutung zu.
Weiterlesen